Aktuelle Zeit: Dienstag 10. Dezember 2019, 15:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: K9 mit Einspritzer... Tank ausbauen
BeitragVerfasst: Montag 19. August 2019, 08:49 
Offline
Frischling

Registriert: Montag 3. Juni 2019, 14:15
Beiträge: 20
Quad: LTZ400 - K9
Hey Leute,

seit 3 Wochen läuft meine LTZ nach meinem Umbau wieder. Jedenfalls habe ich den Motor jetzt eingefahren und möchte das Ventilspiel überprüfen und habe schon wieder Bange, den Tank abzubauen...

Bin ich der Einzige mit einem Einspritzer der 30 Minuten braucht um die 2 starren "Schläuche" der Einspritzanlage zu entfernen? Ich habe echt teilweise Wutanfälle bekommen weil ich die Kupplungen nicht lose bekommen habe. Selbst das Montieren der Kupplung (zumindest bei einer von zwei) gestaltete sich zu einer 5 Minuten Aktion. Im Werkstatthandbuch steht da kein wirklicher Trick bei... ich verzweifel gerade schon, bevor ich überhaupt angefangen habe ;)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 20. August 2019, 11:11 
Offline
Frischling

Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 10:02
Beiträge: 43
Quad: LT-Z400 K8
Da gibt es extra Spezialwerkzeug für, um die Anschlüsse zu trennen.

Und im Werkstattbuch müsste das Trennen der Anschlüsse beschrieben stehen.
Haben se wohl vercheckt auf Spezialwerkzeug hinzuweisen.


Zuletzt geändert von Aleksandra am Dienstag 20. August 2019, 11:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 20. August 2019, 20:34 
Offline
Frischling

Registriert: Montag 3. Juni 2019, 14:15
Beiträge: 20
Quad: LTZ400 - K9
Gut zu wissen! Gibt es einen link dazu?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 27. August 2019, 09:24 
Offline
Frischling

Registriert: Freitag 19. Juli 2019, 10:02
Beiträge: 43
Quad: LT-Z400 K8
Also nen Link habe ich nicht dazu.

Die Vertragswerkstätten bekommen das Spezialwerkzeug vom Vertragspartner.
Es gbt aber auch was im freien Kfz-Zubehörhandel.
Alternativ mal selber Google bemühen.

Das einzige Werkzeug was ich mir speziell für die LTZ besorgt habe ist der Dieser Link ist für Gäste unsichtbar. Bitte registriere Dich, um alle Funktionen nutzen zu können. um die Achsmuttern auf Drehmoment anziehen zu können.
Für alles andere Reicht Standardwerkzeug an meiner K8.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 27. August 2019, 09:31 
Offline
Frischling

Registriert: Montag 3. Juni 2019, 14:15
Beiträge: 20
Quad: LTZ400 - K9
na als ob ich noch kein Google benutzt habe :)

wird wohl wirklich darauf hinauslaufen mal bei einem Suzuki Händler anzufragen...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de