LTZ Forum
http://ltzforum.de/

Verkleidung sehr dreckig
http://ltzforum.de/viewtopic.php?f=55&t=4123
Seite 1 von 2

Autor:  Florian [ Donnerstag 3. August 2017, 14:12 ]
Betreff des Beitrags:  Verkleidung sehr dreckig

Hey zusammen,

Hat mir jemand einen Tip, wie ich die dreckige Verkleidung meiner Z wieder hübsch bekomme?

Bisher versucht:
- Glasreiniger
- Silikonentferner
- Isoproanol
- Felgenreiniger
- Bremsenreiniger
- Kettenreiniger
- Industriereiniger
- Cilit Bang

....

So langsam bin ich ratlos [emoji848]

Ich möchte es verhindern alles runter schleifen zu müssen....
Image
Image
Image
Image
Image


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Autor:  Richy1 [ Donnerstag 3. August 2017, 15:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verkleidung sehr dreckig

Also ich nehme seit Jahren Armor All Tiefenpfleger und meine Verkleidung sieht nach über 9j noch sehr sehr gut aus.

Das Zeug ist das....

https://www.amazon.de/Kunststoff-Tiefenpfleger-glänzend-GAA12000GE-behandeltes-versiegeltes/dp/B001DIH4I4/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1501771485&sr=8-4&keywords=armor+all+kunststoff-tiefenpfleger

Gibts aber auch in kleinen Flaschen :g09:

Autor:  Florian [ Donnerstag 3. August 2017, 17:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verkleidung sehr dreckig

Richy1 hat geschrieben:
Also ich nehme seit Jahren Armor All Tiefenpfleger und meine Verkleidung sieht nach über 9j noch sehr sehr gut aus.

Das Zeug ist das....

https://www.amazon.de/Kunststoff-Tiefenpfleger-glänzend-GAA12000GE-behandeltes-versiegeltes/dp/B001DIH4I4/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1501771485&sr=8-4&keywords=armor+all+kunststoff-tiefenpfleger

Gibts aber auch in kleinen Flaschen :g09:
Vielen Dank dafür, aber bei diesem Produkt geht es rein um Pflege, oder?

Ich suche aber ein Mittel, mit dem ich es erstmal sauber bekomme

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Autor:  Stachei [ Donnerstag 3. August 2017, 20:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verkleidung sehr dreckig

Ich verwende für solche sachen den Quick & shine von Koch Chemie kostet nicht viel und ist für alles verwendbar. Kann ich nur empfehlen das Mittel.

Autor:  Moggel78 [ Freitag 4. August 2017, 04:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verkleidung sehr dreckig

im motorrad zubehör gibt es spezielle plituren für verkleidungen, danach amor all.
wichtig ist das das zeug silikonfrei ist, sonst kann es matt werden.
sollte die verkleidung "rauh" sein, vorher mit 2000er nasschleifpapier schleifen und dann erst polieren.

Autor:  Tenshiko Starchild [ Samstag 5. August 2017, 07:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verkleidung sehr dreckig

Moi Moin,


schwerer Fall.

Würde ich dir das Dieser Link ist für Gäste unsichtbar. Bitte registriere Dich, um alle Funktionen nutzen zu können. empfehlen.
Habe aber keine Ahnung ob das die Lösung für dein Problem ist, sowas habe ich noch nicht ausprobiert.
Bekommt man in der Bucht oder über den Direktvertrib durch den Aussendienstler

Autor:  Florian [ Samstag 5. August 2017, 07:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verkleidung sehr dreckig

Vielen Dank für die Antworten!

Leider hilft hier gar kein Reinigungs- oder Pflegemittel.

Die Lösung ist leider schleifen, schleifen, schleifen...

Habe mit einigen Fahrzeugaufbereiter und motorradfreaks gesprochen, die meinten, dass der Dreck in die Tiefe gezogen ist und mit nichts raus zu lösen ist. Haben auch einiges getestet..

Hier die Fotos der ersten paar Stunden schleifarbeit.

Sobald alles nass mit 800er geschliffen wurde, werde ich ein Design drauf kleben (Bin werbetechniker) und danach wird alles penibel mit ArmorAll gepflegt.

P.S. hoffentlich kommt bald mein lenker und lenkerschalter [emoji41]
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Autor:  Tobias [ Donnerstag 17. August 2017, 17:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verkleidung sehr dreckig

Hi,
hätte nach dem normalen reinigen, ein weiches Tuch mit WD40 leicht benetzt und etwas drüber gerieben.
Bekommt man tief sitzenden Schmutz super weg.

Gruß Tobias

Autor:  Florian [ Donnerstag 17. August 2017, 20:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verkleidung sehr dreckig

Tobias hat geschrieben:
Hi,
hätte nach dem normalen reinigen, ein weiches Tuch mit WD40 leicht benetzt und etwas drüber gerieben.
Bekommt man tief sitzenden Schmutz super weg.

Gruß Tobias
Danke für den Tip, aber hat leider auch nicht geklappt... Würde nun komplett geschliffen [emoji7]

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Autor:  Stachei [ Dienstag 5. September 2017, 10:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verkleidung sehr dreckig

Probier es doch mal mit ner Poliermaschine. Sehr harter Schwam drauf und Schleifpaste. Würd mich direkt interesieren ob das nicht schneller und leichter geht als mit der hand Nass zu schleifen.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/