Aktuelle Zeit: Dienstag 12. Dezember 2017, 20:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremsbeläge hinten wechseln
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. April 2015, 20:11 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 16. April 2015, 20:01
Beiträge: 4
Quad: LTZ400-K7
Hi,

vielleicht könnt ihr mir weiter helfen, versuche verzweifelt meine neuen Bremsbeläge drauf zu bekommen.
Habe die Bremszange problemlos abgeschraubt und die alten Beläge entfernt.

Jetzt mangelt es an dem berühmten Millimeter, an der Bremszange ist so ein rundes Metallblättchen mit so einem weißen runden Teil ( heißt bei Suzuki Dichtung glaube ich), ohne dieses Metallblättchen gehen sie Perfekt drauf, mit klemmen sie.
Kann ich die ''Dichtung'' weg lassen???

Danke und Grüße


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsbeläge hinten wechseln
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. April 2015, 20:18 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 05:14
Beiträge: 550
Quad: LTZ400-K6
hast die feststellbremse zurück gestellt?

_________________
Mein Zubehör:
Onkel Klaus Tuning TM 37,5 Vergaser, VBW-Sport 8x10-10x10, Wilbers Fahrwerk mit PGS A-Arms, TK-Turbokit, Fat-Bar Lenker, Lenkerendenspiegel, X6 Black Bumper, Conical-One Scheinis...u.s.w...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsbeläge hinten wechseln
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. April 2015, 20:45 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 16. April 2015, 20:01
Beiträge: 4
Quad: LTZ400-K7
Ne, wenn ich den Bremsflüssigkeitsbehälter öffne müsste doch dieser Druck auch abfallen oder sehe ich das falsch?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsbeläge hinten wechseln
BeitragVerfasst: Freitag 17. April 2015, 05:12 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 05:14
Beiträge: 550
Quad: LTZ400-K6
nein, die feststellbremse wird am sattel über die m8 schraube hnten eingestellt. kontermutter lösen, schraube ein stück raus drehen, kolben zurückdrücken und nacher die feststellbremse einstellen.

_________________
Mein Zubehör:
Onkel Klaus Tuning TM 37,5 Vergaser, VBW-Sport 8x10-10x10, Wilbers Fahrwerk mit PGS A-Arms, TK-Turbokit, Fat-Bar Lenker, Lenkerendenspiegel, X6 Black Bumper, Conical-One Scheinis...u.s.w...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsbeläge hinten wechseln
BeitragVerfasst: Freitag 17. April 2015, 08:02 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 16. April 2015, 20:01
Beiträge: 4
Quad: LTZ400-K7
Ok Danke für die Hilfe, ich versuch es übers Wochenende mal, in der Hoffnung dass die Schraube nicht fest sitzt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsbeläge hinten wechseln
BeitragVerfasst: Samstag 18. April 2015, 14:28 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 16. April 2015, 20:01
Beiträge: 4
Quad: LTZ400-K7
Vielen Dank für die Hilfe, hat super funktioniert ging ratzfatz


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsbeläge hinten wechseln
BeitragVerfasst: Samstag 18. April 2015, 14:53 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. Juni 2013, 05:14
Beiträge: 550
Quad: LTZ400-K6
super :g20:

_________________
Mein Zubehör:
Onkel Klaus Tuning TM 37,5 Vergaser, VBW-Sport 8x10-10x10, Wilbers Fahrwerk mit PGS A-Arms, TK-Turbokit, Fat-Bar Lenker, Lenkerendenspiegel, X6 Black Bumper, Conical-One Scheinis...u.s.w...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsbeläge hinten wechseln
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. September 2017, 21:43 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 20:27
Beiträge: 5
Quad: LTZ400
Habe das gleiche Problem, allerdings ist die Handbremsschraube weit offen und der Bremskolben lässt sich einfach nicht mehr weiter nach hinten drücken.

Jemand einen Rat? Ohne diese Dichtung und dem Metallblättchen ist alles gut, aber was dran war, sollte wohl auch wieder dran.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsbeläge hinten wechseln
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 04:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. August 2009, 16:42
Beiträge: 1869
Bilder: 21
Wohnort: Hannover
Quad: Harley Davidson EVO
viewtopic.php?f=14&t=3236

evtl hilft dir das weiter ! :51:

_________________
ICH SCHLAFE WIE MEIN MOTORRAD, SEITLICH AUFM STÄNDER...


Dieser Link ist für Gäste unsichtbar. Bitte registriere Dich, um alle Funktionen nutzen zu können.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsbeläge hinten wechseln
BeitragVerfasst: Donnerstag 28. September 2017, 07:11 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 20:27
Beiträge: 5
Quad: LTZ400
Danke für die schnelle Antwort. Du meinst also ich soll die Beläge etwas abschleifen? Es wären jedenfalls die Richtigen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Schlappeseppel31 und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de