Aktuelle Zeit: Freitag 17. November 2017, 18:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremsen fest !
BeitragVerfasst: Samstag 18. September 2010, 19:25 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 13. August 2009, 11:06
Beiträge: 854
Bilder: 3
Wohnort: Neustadt am Main
Quad: Can Am Renegade
Grüzi miteinander ich hätt da mal ein Problemchen ! Ich hab heut meine hinteren Bremsbeläge gewechselt da sie runter waren ! Hab vorher schon gemerkt das mein Bremshebel nicht mehr von selber nach oben geht ! nun so wie es jetzt natürlich ist wird meine Susi immer gebremst ! Kann das sein das der Bremskraftszylinder im Arsch ist !? oder was könnte das noch sein ! wär für jeden Rat dankbar ! wenn ichs net hingekrieg muss ich sie halt in die Werkstatt bringen ! Danke schonmal für eure Tipps


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsen fest !
BeitragVerfasst: Samstag 18. September 2010, 19:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. August 2009, 17:03
Beiträge: 1745
Bilder: 0
Wohnort: 34253 Lohfelden
Hey Grave

Hast du noch deine Festellbemse verbaut? Nicht das es irgendwie daran liegt!

Gruß Haase

_________________
Und wenn ich einmal sterbe, begrabt mich mit dem Gesicht nach unten.. So, dass jeder, der mich noch nie mochte, nochmal am Arsch lecken kann..!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsen fest !
BeitragVerfasst: Sonntag 19. September 2010, 02:49 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 13. August 2009, 11:06
Beiträge: 854
Bilder: 3
Wohnort: Neustadt am Main
Quad: Can Am Renegade
Ja die hab ich noch verbaut aber daran liegt es nicht ! die hab ich ganz zurückgedreht ! wenn ich da zieh passiert garnichts ! ich benutz die auch nie !


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsen fest !
BeitragVerfasst: Sonntag 19. September 2010, 04:54 
Haste den ganzen Krempel mal auseiandergebaut? Die 2 Stifte mit denen die Bremsbeläge befestigt sind können schon mal festgehen. Auf denen gleiten die Beläge ja nur. Die Stifte schön mit Kuperpaste einschmieren, aber vorsicht nix auf die Beläge kommen lassen. Wenn es das nicht ist, dann alles mal auseinander, keine Angst kriegste wieder zusammen. Mit den Jahren kann da schon mal was festgehen, wenn alles in Einzelteilen, dann wird es besser zusehen sein. Habs auch mal gemacht, ist keine Hexerei.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsen fest !
BeitragVerfasst: Sonntag 19. September 2010, 10:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. August 2009, 17:03
Beiträge: 1745
Bilder: 0
Wohnort: 34253 Lohfelden
Da hate der Kiri recht, an der Hinterbremse ist nicht viel dran bzw. drin.
Kannst also nix verkehrt machen.


Gruß Haase

_________________
Und wenn ich einmal sterbe, begrabt mich mit dem Gesicht nach unten.. So, dass jeder, der mich noch nie mochte, nochmal am Arsch lecken kann..!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsen fest !
BeitragVerfasst: Sonntag 19. September 2010, 10:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. August 2009, 16:42
Beiträge: 1868
Bilder: 21
Wohnort: Hannover
Quad: Harley Davidson EVO
Ich denke mal, das du zuviel Bremsflüssigkeit im Behälter hast! Nach dem die Belege neu sind, ist der Kolben weiter im Zylinder.....
Und somit mehr Flüssigkeit im Behälter!!

_________________
ICH SCHLAFE WIE MEIN MOTORRAD, SEITLICH AUFM STÄNDER...


Dieser Link ist für Gäste unsichtbar. Bitte registriere Dich, um alle Funktionen nutzen zu können.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsen fest !
BeitragVerfasst: Sonntag 19. September 2010, 11:26 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 13. August 2009, 11:06
Beiträge: 854
Bilder: 3
Wohnort: Neustadt am Main
Quad: Can Am Renegade
So Jungs ich hab das Problem gelöst! Hab heut nochmal was dran gemacht . Ich hab den Bremshebel ausgebaut da war richtig schmoder drin und der ging richtig schwer ! sauber gemacht neu geschmiert und siehe da es geht ! :57: Danke Jungs für die Tipps!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsen fest !
BeitragVerfasst: Sonntag 19. September 2010, 16:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. August 2009, 17:03
Beiträge: 1745
Bilder: 0
Wohnort: 34253 Lohfelden
Na dann sei froh das es nicht mehr war.

Gruß Haase

_________________
Und wenn ich einmal sterbe, begrabt mich mit dem Gesicht nach unten.. So, dass jeder, der mich noch nie mochte, nochmal am Arsch lecken kann..!


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsen fest !
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Juli 2015, 22:02 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 2. Juli 2015, 21:41
Beiträge: 8
Quad: ltz 400 k9
hallo habe das selbe problem beim schieben schleift die hinterbremse nun die frage kann ich da hinten noch was einstellen ? habe die bremse zerlegt und der bremskolben geht sehr sehr schwer zurück und ist um den bremskolben noch eine dichtung oder sowas weil das wa nicht der fall nun was kann ich tun neuen bremssattel ? wenn ja geht da ein universal sattel oder muss es der von suzuki für 250 euro sein ?

mfg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsen fest !
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Juli 2015, 04:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. August 2009, 16:42
Beiträge: 1868
Bilder: 21
Wohnort: Hannover
Quad: Harley Davidson EVO
Also bevor ich nen neuen kaufen, würde ich versuchen den gangbar zu machen. Eigtl setzen die sich nicht einfach fest. Universal wird schwer werden, aufgrund der Aufnahme und der Feststellbremse.
Ich glaube um den Kolben liegt im Normalfall eine Staubmanschette. Bin mir da aber nicht sicher.


Beste Grüße
:38:

_________________
ICH SCHLAFE WIE MEIN MOTORRAD, SEITLICH AUFM STÄNDER...


Dieser Link ist für Gäste unsichtbar. Bitte registriere Dich, um alle Funktionen nutzen zu können.


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de