Aktuelle Zeit: Freitag 23. Oktober 2020, 03:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Juni 2020, 08:31 
Offline
Neuling

Registriert: Sonntag 7. Juni 2020, 07:56
Beiträge: 1
Quad: LTZ400 - K8
Hallo,
ich bin der Simon, 20 Jahre und KFZ-Mechatroniker Azubi,
ich habe mir eine Suzuki LTZ 400 K8 zum herrichten gekauft.

Es hat einen Pleuellagerschaden ( Vermutung war Kurbelwellenlagerschaden ) und Folgeschaden von dem ich nichts geahnt habe einen Kolbenfresser.

Nun Frage ich mich ob ich das Pleuel tauschen kann ohne eine neue Kurbelwelle zu verbauen, da verschiedene Hersteller ein Pleuel einzeln anbieten?

Zudem würde ich gern Wissen welche Marke ich von der Kurbelwelle etc. nehmen soll, ich tendiere zu HotRods ,gibt es noch andere Gute evtl. billigere Marken?
Auf welcher Seite soll ich das am besten bestellen, motorsportgötz hat das zur Zeit nicht lieferbar?

Soll man dann gleich einen Big Bore Block verbauen, aber es zieht sehr viele Folge Arbeiten mit sich z. B. Vergaser einstellen, muss ich dann andere Sachen auch anpassen wie Wasserpumpe, Kühler, Vergaser usw. , aber ist ein Big Bore billiger ?

Ich freue mich auf Ihre Antworten.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Juni 2020, 15:39 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 15:15
Beiträge: 521
Wohnort: Sauerland
Quad: LTZ 400 K8
Ich habe meine damals bei RMX überholen lassen,bist jetzt hat sie mal über 10.000km gehalten. Ich meine hätte damals 199€ gekostet.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Juni 2020, 09:45 
Offline
Neuling

Registriert: Montag 10. April 2017, 14:16
Beiträge: 7
Quad: LTZ 400 K8
Sonst schau doch mal bei QME. Es gibt auch ein komplettes Überholset für glaube ich 799€. Da ist alles dabei, an dichtunge, Lagern, kurbelwelle, Steuerkette, etc.
Außer die Zylinderwand hat noch was abbekommen, dann würde ich noch einen Zylinderkit dazuholen. Dann passt auf jedenfall Kolbendurchmesser zu Zylinderbohrung.
Habe auch vor im Winter meinen Motor damit zu überholen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de