Aktuelle Zeit: Dienstag 25. Juni 2019, 18:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hoher Ölverbrauch - was tun?
BeitragVerfasst: Freitag 24. Mai 2019, 15:56 
Offline
Neuling

Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:16
Beiträge: 3
Wohnort: Schwalmstadt
Quad: LTZ 400
Moin liebe Ltz-ler :),

ich habe eine kurze Frage, meine Ltz (Bj 2009) frisst sehr viel Öl. Auf ca. 100 - 150 km ungefär einen Liter... Sie klingt normal und es entsteht keinerlei Qualm. Ich muss dazu sagen, dass ich mit der Standard Übersetzung (14er Ritzel) auch öfter mal 100 km/h fahre - kommt daher der hohe Ölverbrauch zu stande?

Ich benutze 4-Takt Öl von Castrohl.
Ich habe demnächt geplant einen Ölwechsen zu machen und dann ein wenig Öl Booster von PRO-TEC dazu zu geben.

Ich kann es mir im Moment nicht Leisten den Motor auseinander bauen zu lassen um ggf. Dichtungen aus zu tauschen, daher möchte ich es erstmal so probieren.

Was haltet ihr von ÖL BOOSTERN? Habt ihr damit erfahrungen gemacht?
oder habt ihr villeicht eine ganz andere Idee?

Bin für jede Antwort Dankbar.

Vielen Dank

LG Marvin

:)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Ölverbrauch - was tun?
BeitragVerfasst: Montag 27. Mai 2019, 11:01 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. Januar 2017, 14:41
Beiträge: 80
Wohnort: Leonberg
Quad: LTZ 400 - K5
Also 1 Liter auf 100 bis 150 Km ist definitiv viel zu viel und da muss irgendwas kaputt sein! Sicher dass du nicht 1000 bis 1500 KM meinst?
Meine verbraucht bei Langer Übersetzung (15/35) und viel Volllast ca. 1 Liter Öl auf 1000 Km.

Gruß Denis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Ölverbrauch - was tun?
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Mai 2019, 18:20 
Online
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 16:15
Beiträge: 481
Wohnort: Sauerland
Quad: LTZ 400 K8
Echt auf 100-150km? Dann muss es ja irgendwo rauslaufen. Ich kenne mich nicht so aus aber würde sie behaupt noch laufen wenn sie soviel Öl verbrennt auf so geringer Distanz? Also meine brauch so um den 0,3-0,6l auf 1000km


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Ölverbrauch - was tun?
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2019, 02:06 
Offline
Neuling

Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:16
Beiträge: 3
Wohnort: Schwalmstadt
Quad: LTZ 400
Ja, leider habe ich mich nicht vertippt..
Raus laufen tut es definitiv nicht, das wäre mir aufgefallen.

Könnte der Öl Booster was helfen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Ölverbrauch - was tun?
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2019, 10:06 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. Januar 2017, 14:41
Beiträge: 80
Wohnort: Leonberg
Quad: LTZ 400 - K5
Nein. Bei so einem hohem Ölverbrauch muss definitiv ein technisches Problem vorliegen. Da wirst nicht um einen Werkstattbesuch rumkommen :g14:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Ölverbrauch - was tun?
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2019, 19:46 
Offline
Frischling

Registriert: Sonntag 10. August 2014, 22:02
Beiträge: 99
Quad: KTM 525 XC
Bei dem Ölverbrauch musst du ja eine unglaubliche Nebelwand hinter dir herziehen.
Das ist definitiv nicht normal und da bringt dir auch kein Booster was, davon halte ich eh nicht viel.
Wenn du nicht willst, dass da noch mehr kaputt geht, dann solltest du schleunigst eine Werkstatt aufsuchen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Ölverbrauch - was tun?
BeitragVerfasst: Freitag 31. Mai 2019, 21:57 
Offline
Neuling

Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:16
Beiträge: 3
Wohnort: Schwalmstadt
Quad: LTZ 400
In der Werkstatt die meinten es liegt an ner Dichtung, das Öl verbrennt. Die meinten sie hätten es auch erstmal mit dem Booster probiert (günstigste möglichkeit)

Nebelwand ziehe ich nicht hinter mir her, im gegenteil da ist überhaupt nichts zu sehen, das ist ja das komische...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Ölverbrauch - was tun?
BeitragVerfasst: Samstag 1. Juni 2019, 19:25 
Offline
Frischling

Registriert: Sonntag 10. August 2014, 22:02
Beiträge: 99
Quad: KTM 525 XC
Ich würde da keine Spielereien versuchen, sondern das gleich richtig machen lassen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hoher Ölverbrauch - was tun?
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Juni 2019, 11:56 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. August 2009, 21:34
Beiträge: 527
Bilder: 20
Der Booster könnte auch der Kupplung schaden.....
Sowas hat im Öl nichts zu suchen!!!

Hätte aber noch paar Mineralsteine , im Mondlicht geerntet , und von Jungfrauen geküsst, zu einem guten Kurs ab zu geben.
Die helfen gegen alles!!!

Gruß Frank


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de