Aktuelle Zeit: Samstag 25. Mai 2019, 01:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: LTZ Motorschaden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Mai 2019, 15:05 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 2. Mai 2019, 14:54
Beiträge: 4
Quad: Ltz400
Hallo,

Ich bin seit gestern „stolzer“ Besitzer einer LTZ 400 Baujahr 2007. Ich hab gestern die Besichtigung gemacht und Probefahrt, da war alles top. Gekauft, heimgebracht und auch gleich Ölwechsel gemacht. Ich bin gestern und heute insgesamt 80km gefahren (warm und kalt gefahren) und jetzt ging die Gute unter der Fahrt einfach aus. Sie startet zwar wieder allerdings mit einem unglaublichen Pfeifen aus dem Motor. Ich hänge ein Video an und hoffe, dass jemand helfen kann. Eine Motorrevision wurde vor 800km (etwas über einem Jahr) gemacht, mit Rechnung und Nachweisen.

https://youtu.be/1A5Y48RbrxU

Kaufvertrag wurde gestern mit Ausschluss der Sachmängelhaftung gemacht, also auch keine Chance, die LTZ wieder dem Typ vor die Türe zu stellen.

Edit: Ich hab’s in YouTube hochgeladen, da hier das Format nicht unterstützt wird.


Zuletzt geändert von Tobska am Donnerstag 2. Mai 2019, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LTZ Motorschaden?
BeitragVerfasst: Freitag 3. Mai 2019, 10:15 
Offline
Stammgast
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. August 2009, 21:34
Beiträge: 521
Bilder: 20
Man hört nichts ......
Gruß Frank


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LTZ Motorschaden?
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Mai 2019, 11:44 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 2. Mai 2019, 14:54
Beiträge: 4
Quad: Ltz400
Also mal n kurzes Update. Wir haben das Problem gefunden und es scheint nicht ohne zu sein. Anscheinend ist die ölpumpe kaputt und hat nach dem Ölwechsel kein Öl mehr in den Motor gebracht, daher auch das eklige quietschen im Video. Das quietschen ist jetzt weg, nachdem wir wieder Öl in den Motor gekippt haben, allerdings klappert es recht stark aus dem motorraum, Video folgt morgen.

Im Endeffekt bin ich wohl 60 km ohne Öl im Motor gefahren und das bereitet mir Bauchschmerzen. Werde morgen mal das Öl auf Späne überprüfen und dann mal weiterschauen. Als wir den Ölfilter ausgebaut haben, haben wir ohne Zündkerze versucht zu starten und es kam nicht mal ein Tropfen Öl zum Luftfilter. Kann das ne andere Ursache haben? Was muss ich beim Wechsel der Ölpumpe alles beachten und welche Teile brauche ich um es richtig zu machen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LTZ Motorschaden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Mai 2019, 20:24 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 2. Mai 2019, 14:54
Beiträge: 4
Quad: Ltz400
Geht morgen in die Werkstatt. Ich bin mit dem neuen Öl ja nicht weit gefahren und heute nochmal geschaut was zu retten ist und halt Öl abgelassen. Jetzt sieht es so aus:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LTZ Motorschaden?
BeitragVerfasst: Montag 13. Mai 2019, 15:10 
Offline
Neuling

Registriert: Donnerstag 2. Mai 2019, 14:54
Beiträge: 4
Quad: Ltz400
Update aus der Werkstatt, siehe Bild. Das sind nur die Teile, die kaputt sind ohne Arbeitszeit und Flüssigkeiten. Gibts hier ne Möglichkeit dem Verkäufer das Quad wieder vor die Türe zu stellen? Immerhin hatte ich es nicht mal einen Tag und bin knapp 50km gefahren. Und die Kilometerangabe im Kaufvertrag kann auch niemals stimmen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LTZ Motorschaden?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Mai 2019, 15:17 
Offline
Frischling

Registriert: Sonntag 10. August 2014, 22:02
Beiträge: 93
Quad: KTM 525 XC
Oh man das ist ja richtig übel :g05:
Wenn du nachweisen kannst, dass die Kilometer nicht stimmen, dann würde dir das zu gute kommen, alles andere würde ich mit einem Anwalt besprechen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LTZ Motorschaden?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Mai 2019, 08:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. August 2009, 09:54
Beiträge: 5166
Bilder: 8
Wohnort: Altenstadt
Quad: LTZ400 - K7
Hallo,

ich denke auch das da nur ein Anwalt weiter hilft, alles andere ist nur graue Theorie!



Gruß
knatter


Nach oben
 Profil Persönliches Album Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: LTZ Motorschaden?
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Mai 2019, 08:03 
Offline
Frischling

Registriert: Sonntag 10. August 2014, 22:02
Beiträge: 93
Quad: KTM 525 XC
Aber halt uns doch bitte auf dem Laufenden, falls noch jemand dieses Problem haben sollte, kann er hier vielleicht schon wichtige Informationen finden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de