Aktuelle Zeit: Freitag 19. Juli 2019, 10:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ölwechsel, Ölsorte und Ölstand
BeitragVerfasst: Dienstag 2. April 2019, 12:53 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 21:28
Beiträge: 90
Quad: LTZ K9
Hallo alle miteinander,

bin schon länger nicht mehr online gewesen und dachte ich melde mich mal wieder :g10: .


Gestern Abend ergaben sich bei mir ein paar Fragen. Ich habe Ölwechsel an meiner LTZ 400 K9 durchgeführt. War alles soweit ok. Hab mir vorher ein Öl von Motul besorgt, extra für Quads:
Dieser Link ist für Gäste unsichtbar. Bitte registriere Dich, um alle Funktionen nutzen zu können.

Nachdem ich das alte Öl ablaufen lassen habe und den Filter gewechselt hab, kamen mir beim einfüllen des Öls ein paar Fragen auf, ob es normal ist, dass es leicht nach Parfüm/ Obst riecht. Das Öl war kirschrot. Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt? Hab mit Ölfilter 2100ml eingefüllt. Dann die übliche Prozedur. Mehrmals kurz Starter tippen damit sich das Öl verteilt, dann 3 Min. laufen lassen, 3 Min. ruhen lassen und Ölstand kontrollieren. Ölstab wurde nicht eingedreht sondern nach Handbuch aufgesetzt. Der Stand war gerade so an der untersten Spitze des Ölstabes. Also hab ich nochmal 150ml nachgefüllt. Ingesamt habe ich jetzt 2250ml Öl eingefüllt. Ist dass normal? Ich meine im anderen Forum schon was darüber gelesen zuhaben, dies ist aber offline.

Kann mir da jemand einen Rat geben? Das Quad hat in den letzten beiden Jahren gerade mal 300km gelaufen und bisher lag noch kein Defekt vor.

Wäre über ein paar Tipps sehr dankbar.

Grüße Scheffe

_________________
Weitergeführt --> LTZ 400 K9

Beginn --> SMC Titan 300,08/2006, ExtremeParts Nerfbars, Frontbumper & Shock Covers, Polisport Handprotektoren, Gepäckträger, abschliessb. Tankdeckel, SMC Sportauspuff, 33L GIVI Top Case, "Fancy" Spiegel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. April 2019, 17:35 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag 12. Juni 2018, 22:36
Beiträge: 12
Laut Handbuch dürften nur 2,2 L reinpassen.

Welches Öl hast du denn wieder verwendet?

Wenn einmal 20w50 ÖL drin war, sollte man kein 10w40 wieder einfüllen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. April 2019, 20:39 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 21:28
Beiträge: 90
Quad: LTZ K9
20W50? Beim ablassen des Öls hab ich nur gemerkt, dass es noch recht sauber war. Durchsichtig gelb/Gold. Keine Ahnung welcher Typ an Öl da vorher drinnen war, ich hab die Inspektionen immer mit dem TÜV machen lassen.

Hab jetzt Ölwechsel gemacht, weil es lange Zeit stand und dem Frost ausgesetzt war. Hab gelesen, dass es nach einem Winter besser wäre mit neuem Öl zufahren.
Wie kann ich feststellen ob 20W50 drinnen war und warum sollte man nicht von 20W50 auf 10W50 umsteigen?

Gruß
Scheffe

_________________
Weitergeführt --> LTZ 400 K9

Beginn --> SMC Titan 300,08/2006, ExtremeParts Nerfbars, Frontbumper & Shock Covers, Polisport Handprotektoren, Gepäckträger, abschliessb. Tankdeckel, SMC Sportauspuff, 33L GIVI Top Case, "Fancy" Spiegel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. April 2019, 21:04 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 21:28
Beiträge: 90
Quad: LTZ K9
Warum sollte ich den Motor nicht mit 10W40 neu befüllen? Hab doch das alte Öl komplett rausgeworfen.
Der einzige Unterschied den ich merke ist, dass das 10W40 etwas flüssiger ist wie das was vorher drinnen war. Mir geht's dabei auch um den Ölstand. Hab zwar 2250ml eingefüllt, der Ölstand am Ölmessstab ist trotzdem ziemlich weit im unteren Bereich und kratzt gerade so am Stab. Wie ist das bei euch?

_________________
Weitergeführt --> LTZ 400 K9

Beginn --> SMC Titan 300,08/2006, ExtremeParts Nerfbars, Frontbumper & Shock Covers, Polisport Handprotektoren, Gepäckträger, abschliessb. Tankdeckel, SMC Sportauspuff, 33L GIVI Top Case, "Fancy" Spiegel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. April 2019, 20:39 
Offline
Frischling

Registriert: Sonntag 10. August 2014, 22:02
Beiträge: 99
Quad: KTM 525 XC
Wie misst du denn, bei warmen oder kalten Motor?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 4. April 2019, 21:47 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 21:28
Beiträge: 90
Quad: LTZ K9
Ich messe so wie es im Handbuch steht. Motor 3 Min. laufen lassen, dann 3 Min. ruhen lassen. Dann direkt messen. Ob der Motor richtig warm ist? Ich denke er ist nicht mega heiß aber warm.

_________________
Weitergeführt --> LTZ 400 K9

Beginn --> SMC Titan 300,08/2006, ExtremeParts Nerfbars, Frontbumper & Shock Covers, Polisport Handprotektoren, Gepäckträger, abschliessb. Tankdeckel, SMC Sportauspuff, 33L GIVI Top Case, "Fancy" Spiegel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 5. April 2019, 09:42 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 4. Januar 2017, 14:41
Beiträge: 80
Wohnort: Leonberg
Quad: LTZ 400 - K5
Servus,

also ich kippe auch immer mehr Öl rein wie im Handbuch angegeben ist. Und zwar genau so lange bis der Ölstab voll anzeigt.
Hatte bisher nie Probleme damit. Sollte bei dir also noch der Originale Ölmessstab verbaut sein würde ich so lange einfüllen bis der Ölmessstab die obere Grenze erreicht hat.

Gruß Denis


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 5. April 2019, 10:14 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 21:28
Beiträge: 90
Quad: LTZ K9
Moin,

soweit ich weiss ist das noch der originale Ölmessstab. Gab es da mal eine Rückrufaktion oder sowas?

Würde Sinn machen, solange einzufüllen bis der Stand I. O. ist. Abweichend vom Handbuch. Hab jetzt statt Max. 2100ml, 2250ml eingefüllt und er kratzt gerade so an der untersten Spitze. Was kann denn passieren wenn zu viel Oel eingefüllt wird. Hab schon mehrfach darüber gelesen, finde aber die Threads nicht mehr.

_________________
Weitergeführt --> LTZ 400 K9

Beginn --> SMC Titan 300,08/2006, ExtremeParts Nerfbars, Frontbumper & Shock Covers, Polisport Handprotektoren, Gepäckträger, abschliessb. Tankdeckel, SMC Sportauspuff, 33L GIVI Top Case, "Fancy" Spiegel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 7. April 2019, 18:17 
Offline
Greenhorn
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 16:15
Beiträge: 485
Wohnort: Sauerland
Quad: LTZ 400 K8
wenn dein Ölstand jetzt korrekt angezeigt wird ist doch alles ok. Steht nicht sogar im Handbuch das der komplette Motor Inhalt 2,2L beträgt


Zuletzt geändert von Richy1 am Sonntag 7. April 2019, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 8. April 2019, 07:15 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 21:28
Beiträge: 90
Quad: LTZ K9
Das ist es ja.

Ich habe 2250ml eingefüllt und der Ölstand wird meiner Meinung nach immer noch nicht optimal angezeigt. Müsste theoretisch noch mehr einfüllen als im Handbuch steht.

Im anderen Forum wurde mehrmals darüber geschrieben. Das ist aber offline! Was ist da los? Finde die Threads nicht mehr. Wer kann da helfen?

_________________
Weitergeführt --> LTZ 400 K9

Beginn --> SMC Titan 300,08/2006, ExtremeParts Nerfbars, Frontbumper & Shock Covers, Polisport Handprotektoren, Gepäckträger, abschliessb. Tankdeckel, SMC Sportauspuff, 33L GIVI Top Case, "Fancy" Spiegel


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de