Aktuelle Zeit: Montag 17. Juni 2019, 01:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kupplungs Problem
BeitragVerfasst: Montag 7. Mai 2018, 18:18 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 10:02
Beiträge: 4
Quad: Ltz-400 K8
Hallo,

habe leider seit letztem Jahr Kupplungsprobleme.
Im kalten Zustand kommt die Kupplung perfekt, dh. die Gänge gehen ohne zu krachen rein, Schleifpunkt ist optimal.
Wenn der Bock dann wirklich richtig heiss gefahren ist bekomme ich leider die Gänge nur mit Kraft rein.
Stelle ich dann die Kupplung nach so dass diese wieder sauber trennt rutscht diese durch.
Habe mir dann heute mal die Beläge angeschaut, diese waren 3mm dick und die Reibscheiben ca. 1,7mm.
Hat jemand eine Idee ob ein Kupplungswechsel Sinn macht?
Habe leider nirgendwo die Sollmaße für die Kupplungsbeläge gefunden.
Die Laufleistung beträgt ca. 16000km und als Öl war
10w40 von Castrol drinne.

Mfg Micha


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungs Problem
BeitragVerfasst: Montag 7. Mai 2018, 20:41 
:g10:

Die Sollmaße findest du im Werkstattbuch.
Einfach bedarf im entsprechenden Thread anmelden.

Hattest du bevor das Problem auftauchte an der Kupplung gearbeitet?
Denn eine Kupplungscheibe ist vom Innendurchmesser größer und muss als aller erstes rein, samt den zwei Stahlringen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungs Problem
BeitragVerfasst: Montag 7. Mai 2018, 22:49 
Offline
Neuling

Registriert: Dienstag 27. Juni 2017, 10:02
Beiträge: 4
Quad: Ltz-400 K8
Hi,
im Handbuch finde ich leider nur die Angabe von 2,92-3,08mm. Ist das das Sollmaß oder die Verschleißgrenze?
Die Kupplung war in der richtigen Reihenfolge montiert bzw. war ich da noch nicht dran. Die Länge der Kupplungsfedern war auch noch i.O.
Habe jetzt ein Kupplungskit bestellt und probiere jetzt das Motul 10w40, hoffe das das Problem dann weg ist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplungs Problem
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2018, 08:59 
Das ist das mindestmaß.

Wobei mein Werkstattbuch 2,62mm als Mindestmaß für die Lamellen angibt
und 0,10mm an Verzug der Stahlscheiben.

Hmm aber warum sich deine Kupplung bei Wärme so derbe ausdehnt
das sich nichts mehr tut ist schon merkwürdig.

Das Öl muss für Nasskupplungen geeignet sein.


Zuletzt geändert von TS_gelöscht am Dienstag 8. Mai 2018, 15:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de